Familienprogramm Sommer 2021

Montag:   

  • ALMKRÄUTERWANDERUNG ENTLANG DER RÖMERSTRASSE
    Entdecken und erforschen Sie mit Hana den riesigen Pflanzenreichtum und viele Heilkräuter entlang der Römerstraßen von der Jamnigalm bis zur Stockerhütte.
  • NATIONALPARK JUNGFORSCHERCLUB
    Forschen und erleben zu den Themen Zauberkräuter, Steinbock Mythen und Sagen, Erlebnis Wald, Wilde Wasser und Von der Natur lernen – die Welt des Fliegens.

Dienstag: 

  • WANDERUNG ZUR WATZINGERALM
    Mittelschwere Wanderung vom Dorfplatz Mallnitz über den Aussichtspunkt „Margarethenpavillon“ zur Watzingerhütte.
  • ERLEBNIS WALD
    Unser Wald bietet viele spannende Naturphänomene, die darauf warten entdeckt zu werden:
    Bei einer Waldwanderung ins Tauerntal und im „rangerlab inspiration natur“ kann man „die grüne Lunge“ erforschen und kennenlernen.

Mittwoch: 

  • FAMILIENWANDERUNG SEEBACHTAL
    Leichte Almwanderung vom Dorfplatz Mallnitz über die Stockmühlen vorbei an der Schusterkeusche bis zur Raineralm, mit Geschichten rund um Mallnitz.
  • INKLUSIONSWANDERUNG NATURJUWEL „STAPPITZER SEE“
    Nachdem im Besucherzentrum Mallnitz Ihr Forschergeist im Labor „inspiration natur“ geweckt wurde, geht es ins Seebachtal. Hier startet eine atemberaubende Wanderung zum Europaschutzgebiet „Stappitzer See“.
  • NATIONALPARKVORTRÄGE: HELDEN DES HOCHGEBIRGES
    Tauchen Sie ein, in die faszinierende Welt des Nationalparks Hohe Tauern und lassen Sie sich für einige Momente in die Geschichte und eindrucksvolle Natur des größten Schutzgebietes der Alpen entführen.

Donnerstag: 

  • MISSION 3000 - GIPFELTOUR AUF DEN GROSSEN ANKOGEL
    Mit einem Bergführer auf den alpinhistorisch bedeutenden Gipfel – er gilt als der am frühesten betretene Gletschergipfel der Ostalpen – die Wiege des Alpinismus!
  • KINDERGARTEN FORSCHERCLUB: TIERE IM NATIONALPARK
    Mit Murmel Murmeltier, Anna Adler und Stoni Steinbock könnt ihr spielerisch die Tierwelt des Nationalparks Hohe Tauern kennenlernen. Wie leben Adler, Murmeltiere und Steinbock? Was fressen sie und welche Tricks haben sie zum Überleben im Hochgebirge auf Lager? Im neuen KIGA-Forscher-Club geht ihr diesen Fragen gemeinsam mit Ranger/-innen auf die Spur.
  • SCHNUPPERKLETTERN FÜR KINDER UND FAMILIEN
    Vor allem Kinder wollen immer und überall raufklettern. Warum also dieses Naturtalent nicht fördern? Hier erfährt man mehr über die Sicherungstechnik, Knotenkunde sowie das Klettern in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
  • WILDNISTOUR: DEM ROTWILD AUF DER SPUR
    Im hinteren Seebachtal bei Mallnitz ist die unberührte Wildnis des Nationalparks Hohe Tauern hautnah erlebbar: Bergurwälder, Bartgeier, Gämsen, Rotwild und eine atemberaubende Landschaft.

Freitag:  

  • Tauernüberquerung Sportgastein - Mallnitz
    Die Tour führt von Sportgastein in Salzburg über den Mallnitzer Tauern und die Hagener Hütte nach Mallnitz. 
    Auf den Spuren der Römer und Säumer!
  • ESSBARER NATIONALPARK
    Entdecken Sie die Welt des essbaren Nationalparks: gesammelte Pflanzen bei der Kräuterwanderung werden im „rangerlab kräuter“ unter die Lupe genommen und zu Köstlichkeiten verarbeitet.

Alle Informationen und Details finden Sie hier: